Küchenbrand



Nr.: 7
Datum: 09.02.2014
Alarmzeit: 22:53 Uhr
Ende: 23:55 Uhr
Alarmierung: Großschleife
Einsatzort: Bodenwerder,
Zum Finkenherd
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, LF 10, GW-Z, MTW
Kameraden im Einsatz: 28 (4 Reserve)
Andere BOS-Einheit: Polizei, 2x RTW und NEF

Bericht:

Küchenbrand am Finkenherd, ein auf dem Herd stehender Topf mit Öl entzündete sich selbst die Flammen schlugen in die sich darüber befindlichen Abzugshauben- Mikrowellenkombination. Mit zwei Angriffstrupps unter Atemschutz wurde der Brand schnell gelöscht, der Topf und die Mikrowelle wurden aus der Küche hinaus gebracht. Bei dem Löschversuch erlitt der Wohnungsbesitzer eine Rauchgasvergiftung und wurde mit dem RTW ins Krankenhaus nach Hameln gefahren. Zwei weitere Personen kamen mit dem Schrecken davon und wurden von uns betreut.