Brand Müllpresse



Nr.: 25
Datum: 16.06.2014
Alarmzeit: 15:36 Uhr
Ende: 17:15 Uhr
Alarmierung: Großschleife
Einsatzort: Wertstoffsammelplatz Kemnade
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, HLF 20, MTW
Kameraden im Einsatz: 35
Andere Feuerwehren: TLF 8/18, LF8 und GW-Mess Hehlen
Andere BOS-Einheit: Polizei , RTW

Bericht:

Auf dem Wertstoffsammelplatz in Kemnade ist die Müllpresse für Siedlungsabfälle aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Nach Eintreffen der ersten Feuerwehrkameraden wurde sofort mit den Löscharbeiten durch den Einwurfschacht begonnen. Da durch konnte das Feuer erst mal eingedämmt werden. Um den Brand ganz löschen zu können wurde die Presse auf der Rückseite geöffnet. Zwei Atemschutztrupps begannen sich von hinten an den Brandherd heran zu arbeiten. Da die Müllpresse aber schon gut gefüllt war, stellte sich dieses als schwierige Aufgabe heraus. Es gelang aber das Feuer größtenteils einzudämmen. Um die restlichen Glutnester ablöschen zu können wurde die Presse mit dem mittlerweile eingetroffenen Wechsellader der Abfallwirtschaft ausgeschüttet. Der Müllberg wurde mit einem Radlader auseinander gefahren und abgelöscht. Die Feuerwehr Hehlen wurde als Reserve nachträglich alarmiert.