Einsatzabteilung

Aktuell Über uns Kommando Dienstplan Mitglied werden Bilder

Wer-kann-Was Messe

Am 19. und 20.03.2016 fand im Schulzentrum in Bodenwerder wieder einmal die "Wer kann Was" Gewerbeschau statt. Dieses Jahr beteiligte sich die Feuerwehr Bodenwerder erstmals an der Veranstaltung. Im Au&enbereich vor dem Schuleingang stellten wir uns vor. An unseren Messestand konnten die Besucher unser neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 mit seiner technischen Beladung bewundern und fragen zu den Ausrüstungsgegenständen und Technischen Daten stellen. Außerdem konnten Interessierte an einer Feuerlöscherübungsanlage probieren wie man mit einem Feuerlöscher einen Entstehungsbrand richtig bekämpft. Dieses Angebot wurde von den Besuchern gerne genutzt.



Atemschutzweiterbildung Stützpunktfeuerwehr Bodenwerder

Am 12.03.2016 führten wir für die Atemschutzgeräteträger unseres Stützpunktes eine Weiterbildung durch. An drei theoretischen sowie auch praktischen Stationen wurden Themen wie Grundlagen beim Innenangriff, die Ausrüstungsneuerungen beim Atemschutzeinsatz, Atemschutzüberwachung, Schlauchmanagement und Atemschutznotfalltraining vermittelt. Aus den Ortswehren Linse und Rühle und aus unseren eigenen Reihen nahmen insgesamt 12 Kameraden teil. Unter der Leitung von Dirk Hundertmark, Marcel Daus und Lars Diedrichs wurden die einzelnen Stationen nacheinander angelaufen und abgearbeitet. Insgesamt waren wir von 09:00 Uhr – 14:00 Uhr im Ausbildungsbetrieb um beim nächsten Einsatz auf dem neusten Stand zu sein.



Dielenkuppeln in Barksen

Am 12.03.2016 fand das Jährliche Dielenkuppeln in Barksen statt. Aus Bodenwerder starteten insgesamt 3 Gruppen. Am Nachmittag nahm am ersten Jugendfeuerwehr Kuppelcontest eine Gruppe unserer Jugendfeuerwehr teil. Diese konnte sich mit einer Kuppelzeit von 31,06 sek den ersten Platz sichern. Am frühen Abend starteten dann in der Wertungsgruppe der Einsatzabteilung zwei Gruppen von uns. Die 2. Gruppe konnte einen guten 11. Platz und die 1. Gruppe sogar den 3. Platz erringen. Die erste Gruppe kuppelte in einer Zeit von 20,75sek und die Zweite Gruppe in 24,73sek.